Pflegekräfte gesucht!

Pflegekräfte gesucht!

WIR SUCHEN DICH! - 2500 Euro Startprämie für examinierte Pflegekräfte. Bewirb dich online oder sende deine Bewerbung per Post!

WIR SUCHEN DICH! - 2500 Euro Startprämie für examinierte Pflegekräfte - bis zu 550 Euro mtl. Sonderzulage in unserem Intensivpflegebereich


oder sende deine Bewerbung per Post an:


MEDICLIN Müritz-Klinikum
Personalabteilung

Stichwort: Startprämie
Astrid Schröder
Weinbergstraße 19
17192 Waren

Bedingungen

  • Der neue Mitarbeiter muss examinierte Pflegekraft sein nach § 1 KrPflG ( Berufsbezeichnungen "Gesundheits- und Krankenpflegerin" oder "Gesundheits- und Krankenpfleger" oder "Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin" oder "Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger" oder „Altenpfleger“ oder „Altenpflegerin“).
  • Der Bewerber muss den üblichen und ordnungsgemäßen Bewerbungs- und Auswahlprozess des MEDICLIN Müritz-Klinikums durchlaufen.
  • Der Bewerber muss zum Zeitpunkt der Bewerbung kenntlich machen, dass es sich um die Aktion mit Startprämie bei der Bewerbung handelt.
  • Die Prämie wird zu gleichen Teilen (jeweils 50%) zum Vertragsbeginn (Aufnahme der Arbeitstätigkeit) und nach erfolgreich bestandener Probezeit jeweils mit dem Gehalt ausgezahlt.
  • Der Prämienbetrag vom 2500 Euro gilt für eine Festanstellung von 40h/Woche. Bei Teilzeit wird der Prämienbetrag anteilig definiert (z.B. 35h/Woche = 2187,50 Euro).
  • Bei den Prämien handelt es sich um einen Bruttobetrag.
  • Die Sonderzulage in der Intensivpflege in Höhe von bis zu 550 Euro wird examinierten Pflegekräften gezahlt, die in unseren Intensivpflegebereichen tätig sind (ITS in der Somatik und Akutintensivpflege in der Psychiatrie). Die monatliche Sonderzulage beträgt 400,- Euro für examinierte Pflegekräfte ohne abgeschlossene Fortbildung zur Intensivpflegefachkraft und 550,- Euro für examinierte Pflegekräfte mit abgeschlossener Ausbildung zur Intensivpflegefachkraft. Bei der Sonderzulagen handelt es sich um einen monatlichen Bruttowert, der sich auf eine 40 Stunden Woche bezieht. Bei Teilzeitbeschäftigung wird die Sonderzulage anteilig berechnet und gezahlt.

Über uns

Der Pflegedienst ist die größte Berufsgruppe in unserem Krankenhaus. Die Einsatzmöglichkeiten der Mitarbeiter im Pflegedienst sind sehr vielfältig. So können sie im somatischen, psychiatrischen oder auch in den Funktionsbereichen zum Einsatz kommen.

Die Arbeitsatmosphäre innerhalb des Pflegedienstes ist geprägt durch Kooperation, Offenheit und Ehrlichkeit. Ausdruck unserer flachen Hierarchie ist das vertrauensvolle Miteinander und die gegenseitige Wertschätzung.

Nach der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in besteht die Möglichkeit, je nach Bedarf und Eignung, verschiedenen Weiterbildungen bzw. Qualifizierungen zu absolvieren. Neben dem Angebot an externen Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten geben ausgebildete Pflegeexperten in internen Weiterbildungsveranstaltungen ihr Wissen an unsere Mitarbeiter weiter.

Besonders wichtig ist uns die Ausbildung des Pflegenachwuchses. Hierfür stehen auf jeder Station ausgebildete Praxisanleiter zur Verfügung.

NEU: Komm in unseren Pflege Flexi-Pool und arbeite nur genau dann, wann du möchtest.

Einige deiner Vorteile im Pflege Flexi-Pool auf einen Blick:

  • optimale Balance zwischen Berufs- und Privatleben
  • individuelle und flexible Arbeits- und Urlaubszeiten
  • attraktive monatliche Sonderzulage
  • kein kurzfristiges Einspringen oder Einsatz außerhalb deiner vorgegebenen Dienstzeiten
  • unbefristeter Arbeitsvertrag

Wünschst du weitere Informationen oder hast Fragen?

Dann wende dich einfach an unseren Pflegedirektor:

Christian Schuster

Christian Schuster

Pflegedirektor

MEDICLIN Müritz-Klinikum